Keratokonus

Keratokonus bezeichnet eine krankhaft fortschreitende Ausdünnung und kegelförmige Verformung der Hornhaut des Auges (irregulärer Astigmatismus).

Die Betroffenen sind meist kurzsichtig und zunehmend in ihrem Alltag eingeschränkt. Eine gute Sehkorrektur ist in aller Regel durch spezielle Kontaktlinsen möglich. Formstabile Linsen sind die erste Empfehlung.

Stellt sich heraus, dass der Patient formstabile Linsen nicht verträgt, stehen dem Anpasser heute auch weiche Keratokonuslinsen zur Verfügung. Wir führen modernste formstabile und weiche Speziallinsen (KeraSoft 2/3/IC). Die KeraSoft Kontaktlinsenserie von UltraVision ermöglicht zahlreichen Menschen einen hohen Tragekomfort und eine gute Sicht – einfach mehr Lebensqualität. Vor allem die neue KeraSoft IC überzeugt durch ihre individuelle Anpassung und die Korrektur von Astigmatismen bis -15.00 dpt.

Gerne geben wir Ihnen Auskunft, wo Sie einen Kontaktlinsenspezialisten in Ihrer Umgebung finden, der die KeraSoft Kontaktlinsen anpasst. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Tel +49 (0) 22 36 - 9 62 29-0
E-Mail: info@bachoptic.de

Unsere Geschäftszeiten sind Montag – Donnerstag von 8.00 – 17.00 Uhr, Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr.

Zum Kontaktformular

Lassen Sie sich individuell beraten...

und wenden Sie sich an einen Spezialisten in Ihrer Nähe.

Ihre PLZ  

Produktneuheit: Cleadew - für mehr Komfort und Sicherheit

Povidion-Jod ist neu in der Kontaklinsenhygiene, aber bewährt in der Augenheilkunde.

KeraSoft IC: Online-Training auf Deutsch

Kontaktlinsenspezialisten steht eine Anpassanleitung und ein Online-Videotraining in deutscher Sprache zur Verfügung.